Umlaufbeschluss #5279

Crowdfundingaufruf durch Mitgliederrundmail zur längerfristigen Finanzierung der LGS München

Added by Martin Kollien-Glaser almost 3 years ago. Updated almost 3 years ago.

Status:AbgelehntStart date:03.01.2020
Priority:NormalDue date:07.01.2020
Assignee:-
Category:-
Abst. Vorsitzender:Nein Abst. Schatzmeister:Nein
Abst. Stellv. Vorsitzender:Ja Abst. PolGF:
Abst. Generalsekretär:Nein Abst. Beisitzer 1:Enthaltung

Description

Der Landesvorstand möge beschliessen einen Mitgliederaufruf in der beigefügten der Art:(Originaltext) zur längerfristigen Finanzierung der Landesgeschäftsstelle in München zu versenden.

Liebe Piraten,
zum jahresende möchten wir Euch für Eure Mitarbeit auf den unterschiedlichsten Ebenen und in den unterschiedlichsten Formen danken - nur dadurch lebt die Piratenpartei.
Das nächste Jahr mit den Kommunalwahlen in Bayern wird erneut einigen Einsatz verlangen, und darum bitten wir Euch, Euch weiterhin mit Euern Ideen und Euerm Engagement einzusetzen.
Gerade in Zeiten, in denen viele wichtige Dinge sehr emotional aufgeladen diskutiert werden, braucht es die rationale Stimme der Piraten, die sachlich und nüchtern nach lösungswegen suchen und diese vorschlagen.
Wir kommen aber auch mit einer Bitte:
Einen wichtigen (und in Zukunft wichtiger werdenden) Stützpunkt bietet unsere Landesgeschäftsstelle in München. Warum ist sie so wichtig?
- sie ist eine feste offizielle Adresse und Anlaufstelle für Außenstehende (Interessierte, Journalisten,...)
- sie bietet Räumlichkeiten für eigene Veranstaltungen
- sie kann auch befreundeten Bewegungen Räumlichkeiten für Treffen und Veranstaltungen bieten, von denen wir letztlich auch profitieren (genau dies wollen wir weiter ausbauen im kommenden Jahr)
- ... Ergänzungen?

Durch die nicht immer optimalen Ergebnisse der letzten Wahlen sind unsere Reserven so weit geschrumpft, dass wir uns ohne Eure Hilfe die LGS nicht mehr leisten können.
Aber wenn z.B. 200 Leute verbindlich (und das ist wichtig) für die kommenden 3 Jahre zusagen würden, monatlich zweckgebunden 10€ für die LGS zu spenden, wäre der Unterhalt weiter gesichert. Es kann natürlich auch mehr gespendet werden - und aus Buchhaltungsgründen wäre die Zusammenfassung in größeren Zeiträumen (jährlich, halbjährlkich, vierteljährlich, am besten per Bankeinzug) sehr hilfreich. Die ersten 100€ sind durch zwei Einzelzusagen bereits vorhanden. Verbindliche Schritte wie die Verlängerung des Mietvertrages können wir natürlich erst machen, wenn ausreichend Zusagen eingegangen sind. Bitte nutzt die ruhigen Tage mal, um zu schauen, ob und was Ihr finanziell beitragen könnt.

Auf ein gutes und erfolgreiches 2020

Euer,

zur längerfristigen Finanzierung der Landesgeschäftsstelle in München zu versenden.

Bei Beschluss dieses "Crowdfundingaufrufs" müssten vor Versand die genannten Zahlen auf Ebene der am MCC beteiligten Gliederungen entsprechend an die notwendige Situation angepasst werden.

History

#1 Updated by Martin Kollien-Glaser almost 3 years ago

  • Abst. Vorsitzender set to Nein

Die Landesgeschäftsstelle ist deutlich überdimensioniert und wird derzeit nur regelmässig für den
Montagsstammtisch der PIRATEN in und um München genutzt.
Finanzierungsmodelle durch Untervermietung haben gerade in der jüngsten Vergangenheit erst wieder gezeigt, das eine externe und nur kurzfristig sichere Finanzierung für diese langfristig vertragliche Bindung ungeeignet ist.
Das Spendenaufkommen durch Mitglieder hat in der Vergangenheit leider so deutlich nachgelassen, das auch dies in meinen Augen nicht als verlässliche finanzierungsunterstützung anzusehen ist.

#2 Updated by Myriam Kalipke almost 3 years ago

  • Abst. Stellv. Vorsitzender set to Ja

Ich hänge an der GS. Mein ja ist rein emotional, statt logisch.

#3 Updated by Michael Ceglar almost 3 years ago

  • Abst. Beisitzer 1 set to Enthaltung

#4 Updated by Detlef Netter almost 3 years ago

  • Abst. Schatzmeister set to Nein

die LGS wird komplett zum 30.06.2020 abgewickelt - das ist eine Entscheidung die bereits letztes Jahr getroffen wurde. Warum jetzt wieder das Fass aufgemacht wird verstehe ich nicht. Ich vertrete die Ansicht das wir endlich mal getroffene Entscheidungen und Zusagen einhalten.

#5 Updated by Stefan Albrecht almost 3 years ago

  • Abst. Generalsekretär set to Nein

Dies ist ein Antrag den der KV München und oder meinetwegen OBB beschließen müssen. Wir können den ja dann versenden. Aber für den Lavo gilt der Beschluss vom vergangenen Jahr.

#6 Updated by Detlef Netter almost 3 years ago

  • Status changed from Neu to Abgelehnt
  • % Done changed from 0 to 100

Also available in: Atom PDF