Umlaufbeschluss #1116

Antrag auf Reisekosten für Treffen Kommunalpiraten

Added by Anonymous about 8 years ago. Updated almost 8 years ago.

Status:AbgelehntStart date:22.06.2014
Priority:NormalDue date:
Assignee:Vorstand LV Bayern
Category:-
Abst. Vorsitzender: Abst. PolGF:Enthaltung
Abst. Stellv. Vorsitzender: Abst. Beisitzer 1:Nein
Abst. Generalsekretär:Enthaltung Abst. Beisitzer 2:Enthaltung
Abst. Schatzmeister:Nein

Description

Antragstellerin: Tina Lorenz

Antrag:
Der Landesvorstand möge beschließen, für das Treffen der kommunalen Mandatsträger der Piratenpartei Bayern die Reisekosten des externen Referenten in Höhe von maximal EUR 150,00 zu übernehmen.
Die Abrechnung erfolgt über die üblichen Formulare und gegen Belege.

Begründung:
Am Sonntag, den 13. Juli treffen sich die neun Kommunalpolitiker Bayerns
in Regensburg. Das Treffen soll grundsaetzlich vernetzend wirken (wir
kennen uns zum Grossteil nicht persoenlich) und zum Anderen moechte ich
gerne erste Strukturen rausarbeiten fuer a) gemeinsame Anliegen, b)
strukturelle Arbeit (ueberregionales Zusammenarbeiten, gemeinsame Tools,
Workflow)

Im zweiten Teil der Veranstaltung moechte ich gerne eine/n externe/n
Redner/in einer kommunalen Piratenfraktion einladen, die schon laenger
kommunalpolitisch in einem Gremium vertreten sind. Dabei geht es mir
nicht um das politische Tagesgeschaeft, das ja von Bundesland zu
Bundesland wild variiert, sondern ich moechte gerne Visionen und 'wo
kanns hingehn' vermittelt bekommen. Also einen laengerfristigen Ausblick
auf unsere eigene Arbeit gewinnen.

Dazu moechte ich gerne Reisekosten fuer diese/n Redner/in beantragen,
ich schaetze die werden sich auf eine Hoehe von 100-150 Euro belaufen.

History

#1 Updated by Anonymous about 8 years ago

Am 22.06.2014 21:33, schrieb :

Ticket #1116 wurde erstellt von Nikki Britz.

----------------------------------------
Umlaufbeschluss #1116: Antrag auf Reisekosten für Treffen Kommunalpiraten
http://redmine.piratenpartei-bayern.de/issues/1116

  • Beginn: 2014-06-22
  • Autor: Nikki Britz
  • Status: Neu
  • Priorität: Normal
  • Zugewiesen an: Vorstand LV Bayern
  • Kategorie: Beschluss
  • Abst. Vorsitzender: Ja
    ----------------------------------------
    Antragstellerin: Tina Lorenz

Antrag:
Der Landesvorstand möge beschließen, für das Treffen der kommunalen Mandatsträger der Piratenpartei Bayern die Reisekosten des externen Referenten in Höhe von maximal EUR 150,00 zu übernehmen.
Die Abrechnung erfolgt über die üblichen Formulare und gegen Belege.

Begründung:
Am Sonntag, den 13. Juli treffen sich die neun Kommunalpolitiker Bayerns
in Regensburg. Das Treffen soll grundsaetzlich vernetzend wirken (wir
kennen uns zum Grossteil nicht persoenlich) und zum Anderen moechte ich
gerne erste Strukturen rausarbeiten fuer a) gemeinsame Anliegen, b)
strukturelle Arbeit (ueberregionales Zusammenarbeiten, gemeinsame Tools,
Workflow)

Im zweiten Teil der Veranstaltung moechte ich gerne eine/n externe/n
Redner/in einer kommunalen Piratenfraktion einladen, die schon laenger
kommunalpolitisch in einem Gremium vertreten sind. Dabei geht es mir
nicht um das politische Tagesgeschaeft, das ja von Bundesland zu
Bundesland wild variiert, sondern ich moechte gerne Visionen und 'wo
kanns hingehn' vermittelt bekommen. Also einen laengerfristigen Ausblick
auf unsere eigene Arbeit gewinnen.

Dazu moechte ich gerne Reisekosten fuer diese/n Redner/in beantragen,
ich schaetze die werden sich auf eine Hoehe von 100-150 Euro belaufen.

#2 Updated by Anonymous about 8 years ago

  • Private changed from No to Yes

#3 Updated by Marion Ellen about 8 years ago

  • Abst. Beisitzer 1 set to Nein

#4 Updated by Anonymous about 8 years ago

  • Abst. Schatzmeister set to Nein

Sobald fest steht wer tatsächlich zugesagt kommen wird, kann der Antrag neu gestellt werden und hat dann auch eine Change angenommen zu werden. So ist das zu sehr die Katze im Sack. Der Termin, am Tage des WM Endspiels, scheint mir doch sehr fragwürdig zu sein.

#5 Updated by Thomas Knoblich about 8 years ago

  • Abst. Beisitzer 2 set to Enthaltung

Generell hätte ich kein Problem damit, aber die Art und Weise wie der Antrag übermittelt würde, sowie der für mich bisher nicht nachvollziehbare Ablauf der ganzen Veranstaltung, lassen mich nicht zustimmen.

#6 Updated by Anonymous about 8 years ago

  • Abst. Generalsekretär set to Enthaltung

#8 Updated by Olaf Konstantin Krueger about 8 years ago

  • Abst. PolGF set to Enthaltung

#9 Updated by Anonymous about 8 years ago

  • Private changed from Yes to No

#10 Updated by Marion Ellen almost 8 years ago

  • Status changed from Neu to Abgelehnt
  • % Done changed from 0 to 100

#11 Updated by Anonymous almost 8 years ago

  • Tracker changed from Umlaufbeschluss to Allgemein
  • Project changed from Landesvorstand to 2013-14: 8. LaVo
  • Category deleted (Beschluss)

Archivierung.

#12 Updated by Tobias Stenzel (Admin) almost 8 years ago

  • Tracker changed from Allgemein to Umlaufbeschluss

#13 Updated by Anonymous almost 8 years ago

  • Abst. Generalsekretär set to Enthaltung
  • Abst. Schatzmeister set to Nein
  • Abst. PolGF set to Enthaltung
  • Abst. Beisitzer 1 set to Nein
  • Abst. Beisitzer 2 set to Enthaltung

Also available in: Atom PDF