Antrag #1287

Erststattung Wahlkampfkosten

Added by Andreas Hartl about 7 years ago. Updated almost 7 years ago.

Status:ZurückgezogenStart date:05.10.2014
Priority:NormalDue date:24.11.2014
Assignee:-
Category:-
Abst. Vorsitzender: Abst. Schatzmeister:
Abst. Stellv. Vorsitzender: Abst. PolGF:
Abst. Generalsekretär:

Description

Antrag

Beantragt wird eine Wahlkampfkostenerstattung bis 1000,00 Euro. Erstattungsfähig sollen die Wahlkämpfe 2013/2014 sein, die im Bezirksverband Oberpfalz geführt wurden. Bei einer Summe der Beträge,die höher ausfällt, findet eine anteilige Ausschüttung statt.

Begründung

Da eine Rechnung eines Telekommunikationsunternehmens aus oben genannten Zeitraum beglichen werden muss, sollten auch Privatpersonen die Möglichkeit erhalten ihre Auslagen nachzureichen.

History

#1 Updated by Tobias Stenzel almost 7 years ago

  • % Done changed from 0 to 100
  • Status changed from Neu to Zurückgezogen
  • Due date changed from 06.10.2014 to 24.11.2014

VoSi 24.11: zurückgezogen Steffen schreibt Mail mit Hinweis, das Kosten immer noch eingereicht werden können. Beschließen wir dann im Einzelfall.

Also available in: Atom PDF